Die große Liebe


Die große Liebe, gibt es sie, oder gibt es sie nicht?

Viele Menschen stellen sich im Laufe ihres Lebens die Frage „was ist die große Liebe?“

Was passiert, wenn sie an mir vorbeigeht, ich sie verpasse oder die große Liebe nie den Weg zu mir findet?

Allen Pessimisten, Pessimistinnen und einsamen Single-Herzen sei gesagt.
Es gibt keinen Grund die große Liebe anzuzweifeln, denn in Laufe unseres Lebens begegnen wir ihr mehrfach.
Das mag sich für die Menschen, die sich gerade in einer Trennungssituation befinden und große Trennungsschmerzen haben, undenkbar anfühlen, doch es ist die Wahrheit.

Studien von Sozialpsychologen haben festgestellt, dass wir im Leben dreimal dieser „großen Liebe“ begegnen – wobei jeder dieser Lieben einen eigenen Sinn hat.

Das bedeute nicht, dass wir 3 x die große Liebe durchleben, sondern, dass es 3 Formen der großen Liebe gibt.

Hier würde das Sprichwort passen:
Alle guten Dinge sind drei.

Doch welche drei Arten der großen Liebe gibt es und was für Aufgaben bringen diese mit sich.

Den Beginn macht die erste große Liebe.

Können sie sich noch an Ihre erste große Liebe erinnern?
Den ersten Kuss, die erste Liebesnacht, der erste Urlaub als Liebespaar usw.
Rosarot und himmelblau, Schmetterlinge im Bauch und ohne den Anderen nicht sein können.
Alles erleben wir zum ersten Mal.
Meine erste große Liebe hieß Michael.
Ich dachte, er ist der Mann meines Lebens.
Obwohl mir meine Eltern rieten mich nicht so sehr auf diese Liebe zu konzentrieren, war sie für mich einzigartig und ich hoffte, sie geht nicht vorbei.
Es kam leider ganz anders.
So, oder so ähnlich, ist es bestimmt schon vielen Liebenden ergangen.
Eine Liebe ging zu Ende.

Was ist die Lernerfahrung der ersten „großen Liebe“?

Den Glauben an die große Liebe nicht zu verlieren.
Eine Trennung ist schmerzhaft.
Schwärmerei ist ok, doch ein Partner auf Augenhöhe ist besser.

So kommt die zweite große Liebe.

Zwischenzeitig haben Sie gelernt, dass Ihr Gegenüber nicht perfekt ist.
Er/Sie hat Macken, Marotten und auch Ticks und dieses Mal halten Sie sich nicht zurück.
Sie streiten mehr, die Gefühle fahren mit uns Schlitten und die Aussöhnungen sind aufregend.
Doch gleichzeitig ist die zweite große Liebe auch gekennzeichnet von einem hohen Maß an Durchhaltevermögen, bis hin zur mehrfachen Wiederbelebung der Beziehung.
Auch On/Off genannt.

Was ist die Lernerfahrung der zweiten „großen Liebe“?

Einen endgültigen Strich unter die Beziehung zu ziehen kostet unsagbar viel Kraft.
Was möchte ich in einer Beziehung und was nicht.
Welche Rolle habe ich in einer Beziehung.
Was sind die Dinge, die ich benötige, um in meiner Beziehung glücklich zu sein.

Und dann darf sie kommen, die dritte große Liebe.

Oftmals kommt sie zu einem Zeitpunkt, an dem wir nicht mehr damit rechnen.
Diese Liebe ist so einfach und unkompliziert, wie keine davor.
Sie dürfen so sein, wie Sie sind, ohne sich zu verstellen.

Und die Lernerfahrung der dritten „großen Liebe“ ist?

Liebe ist, egal wie alt wir werden, wundervoll.
Sie dürfen sich erlauben die Liebe zu genießen, ohne viel dazutun zu müssen.

Übrigens:
Ich habe meine dritte große Liebe gefunden,
Michael, so ist der Name meiner Liebe.

Sie dürfen auch daran glauben, denn es gibt sie wirklich, die große Liebe.

Ich wünsche Ihnen eine Woche mit Ihrer „großen Liebe“.

Passen Sie gut auf sich auf.
Ihre
Sabine Lahme