Rituale – weshalb sie so wichtig sind

Ein Leben ohne Rituale ist denkbar, allerdings mit Riten um ein vielfaches schöner.
Rituale schaffen Sicherheit, Verbindlichkeit und geben uns Halt.

Ist es nicht wundervoll regelmäßig mit Freunden wandern zu gehen, oder zum Brunchen. Rituale sind Freude, Abschied und keineswegs starr.
Bereits im Kindergarten wird für die angehenden Schulkinder eine Abschiedszeremonie vorbereitet.
Rituale sind auch in einer Partnerschaft ein wichtiges Werkzeug um aus dem öden Alltagsleben auszubrechen.
Eine kleine Insel der Glückseligkeit.

Rituale stärken Beziehungen und schenken Zufriedenheit. Ob nun unter Freunden oder in der Partnerschaft, sie sind ein wichtiges Instrument.
Besonders dann, wenn es in einer Partnerschaft kriselt oder bewegt zugeht.
Durch Rituale lassen sich Beziehungs-Klippen besser umsegeln und Nähe und Harmonie ziehen wieder ein.
Rituale sind für eine Partnerschaft wichtig und stärken die Beziehung.
Ein kleines Atoll mit großer Freude.

Rituale sind etwas ganz besonderes.
Sie sorgen für Verbindlichkeit und sind das Salz in der Suppe.
Ein liebevolles Ritual sorgt für Harmonie und stärkt die Gemeinsamkeiten.
Rituale sind Formen des Dialogs.
Sie unterstützen den positiven Austausch zwischen den Menschen und stiften Zufriedenheit. Gönnen sie sich eine kleine Auszeit vom Alltag um sich näher und verbundener mit Ihrem Partner/Freund zu fühlen.

Hier einige Rituale:
• Gönnen Sie sich doch regelmäßig ein Wochenende zu Zweit in einer Stadt die sie schon immer bereisen wollten.
Z. Bsp.: Paris oder Rom, London oder Prag.
• Oder richten sie sich z. Bsp. ein Frühstücks-Ritual ein.
Jeden 2. Samstag im Monat gehen nur sie mit dem Partner oder dem Freund frühstücken. Und auch da darf jeder den Anderen mit einer neuen Lokation überraschen.
Schreiben sie sich den Termin verbindlich in Ihren Terminkalender und sie werden feststellen, wie sehr sie sich auf diesen Tag freuen.
• Oder schaffen sie sich Inseln wie den Sauna-Tag, einen Quatsch-Abend, einen Koch-Abend, den Massage-Tag sowie den Kino-oder Theater-Abend

Es bedarf keiner großen Überraschungen, denn auch die kleinen Dinge zählen.
Zum Beispiel das gemeinsame ausprobieren von neuen Gerichten, nach Feierabend zusammen eine Tasse Kaffee oder Tee trinken, das Kuscheln abends auf dem Sofa darf auch nicht fehlen. Das Feiern des Kennenlern- oder Hochzeits-Tages, den Geburtstags-Höhepunkt oder der Fernseh-Abend mit der Freundin auf der Couch.

Rituale behalten ihre Schönheit, wenn sie lebendig sind und gelebt werden.
Machen sie daraus keinen Zwang, sonst verlieren sie an Bedeutung und somit den Glanz.
Vereinbaren sie mit ihrem Lieblings-Mensch ausschliesslich solche Rituale, die durchführbar sind und die Beide wollen.

Genießen sie Ihre Zeit miteinander.

Ich wünsche Ihnen eine bezaubernde Woche.
Passen Sie gut auf sich auf.

Ihre
Sabine Lahme