News aus dem Excelsior Hotel Ernst

Köln, 04.04.2017: Jan Meyers ist ab sofort neuer Director of Sales. Mit über neun Jahren Erfahrung in der Luxushotellerie verfügt der Verkaufsleiter über ein weltweites Verkaufsnetzwerk. Meyers war zuletzt Assistant Director of Sales im Excelsior Hotel Ernst und verantwortlich für die globale Positionierung des Hotels vor allem im arabischen, russischen und asiatischen Markt. Seine internationalen Kontakte verdankt Meyers Stationen in prestigeträchtigen Hotels in London. „Die Entscheidung des Excelsior Hotel Ernst die Position intern zu besetzen, ist für mich der perfekte nächste Karriereschritt. Mit meiner langjährigen Erfahrung in der Luxushotellerie freue ich mich auf diese neue Herausforderung und die Möglichkeit, entscheidend an der Positionierung dieses Weltklassehotels mitzuwirken,“ so Meyers. „Es ist uns eine Freude, mit Meyers diese Position zu besetzen. Sein fundiertes Hintergrundwissen über unser Haus kombiniert mit seiner internationalen Erfahrung, ermöglicht es unserem Hotel national und global weiter zu wachsen und das Excelsior Hotel Ernst auch in Zukunft als erste Adresse in Köln zu verankern,“ sagt Henning Matthiesen, geschäftsführender Direktor des Excelsior Hotel Ernst.

Über das Excelsior Hotel Ernst: Das Traditionshotel verfügt über 137 Zimmer und Suiten, teilweise mit Blick auf den Dom. Es gibt zwölf Tagungs- und Eventmöglichkeiten mit Tageslicht sowie einen Fitnessraum/Saunabereich und zwei Restaurants: Die Gäste des mit einem Michelin Stern geadelten Restaurants taku dürfen sich auf ostasiatische Gerichte freuen. Die Hanse Stube, liebevoll die „gute Stube Kölns“ genannt, wurde mehrfach für ihre exzellente Küche und den erstklassigen Service ausgezeichnet. Sowohl Kölner als auch Gäste aus aller Welt genießen hier innovativ französische Küche mit regionalen Einflüssen. Als einziger Partner in Deutschland hat das Excelsior Hotel Ernst sein Angebot in Zusammenarbeit mit dem berühmten französischen Star-Konditor Pierre Hermé um eine Auswahl seiner exklusiven Köstlichkeiten als idealen Begleiter zum Afternoon Tea „inspired by Pierre Hermé“ erweitert.

Seit seiner Gründung im Jahre 1863 ist das Hotel in Familienbesitz. Eines der renommiertesten Grandhotels Deutschlands blickt somit auf eine beeindruckende Historie zurück: Vor 154 Jahren wurde es vom damaligen Königlichen Hofrestaurateur Carl Ernst eröffnet. Bis heute sind ausgesuchte Experten damit betraut, das historische Gebäude mit viel Feingefühl dem Zeitgeist anzupassen und Tradition mit Moderne zu verbinden.

Das Excelsior Hotel Ernst ist als einziges Haus in Köln Mitglied der Vereinigung „Leading Hotels of the World“ und zählt zur „Selektion Deutscher Luxushotels“. Es wartet, wie alle Häuser dieses Verbundes, mit sehr persönlichem Service auf. Die Führung des Excelsior Hotel Ernst liegt in den Händen von Henning Matthiesen, der mit großem Einfühlungsvermögen und mit viel Liebe für die kostbaren Traditionen sein hoch motiviertes Team führt.

Informationen zum Excelsior Hotel Ernst finden sich unter www.excelsiorhotelernst.com. Details zur Selektion Deutscher Luxushotels unter www.selektion-deutscher-luxushotels.com